Wir heißen Sie herzlich willkommen zu unserem Tag der offenen Tür am Sonntag, den 23. Juni in Oyten. Unsere Ausstellung ist von 11 - 18 Uhr für Sie geöffnet.

Die Wangentreppe

Klassisch. Zeitlos. Schön.

Die Wangentreppe

Schlicht und modern.

Der bewährte Treppenklassiker

Die Wangentreppe

Vielfältiges Treppenwunder

Mit der Wangentreppe wählen Sie einen variantenreichen Treppenklassiker, der Räumen seit hunderten von Jahren eine stimmige Ästhetik schenkt. Ob im Landhausstil, modern oder völlig zeitlos, mit einer Wangentreppe aus unserer Manufaktur gelingt dank ausgefeilter Handwerkskunst eine harmonische Einbindung in jeden Wohnraum. Ihr Name leitet sich von den zwei Wangen her, die die Treppe beidseitig begrenzen. Aus massivem Holz gefertigt, sind sie das tragende Element, über das die Last der Trittstufen abgeleitet wird. Mit der Wangentreppe bauen Sie auf Langlebigkeit und ein Massivholz-Konzept, das sich bewährt hat. Dabei stehen Ihnen vier Varianten der Wangentreppe zur Wahl.

1/4 gewendelte offene Wangentreppe, Holzart Eiche geölt, Stäbe weiß transparent gewachst
1/4 gewendelte offene Wangentreppe, Holzart Eiche geölt, Stäbe weiß transparent gewachst
Geschlossene Wangentreppe in der Holzart Hevea mosaik V-White geölt
Geschlossene Wangentreppe in der Holzart Hevea mosaik V-White geölt
die Ausdrucksstarke

Geschlossene Wangentreppe

Bei diesem Treppentyp sind unterhalb der Trittstufen senkrecht Setzstufen angebracht, die ihr eine geschlossene, homogene Erscheinung verleihen. Helle Räumen passen ideal zur geschlossenen Wangentreppe. Hier kann sie ihre Ausdrucksstärke am besten ausspielen und wird bei Ihnen zum imposanten Blickfang – egal ob sie gerade hinauf leitet oder eine Wendelung mit Bogen oder Eck vollführt. Durch die Ausgestaltung der schließenden Setzstufen erhält Ihre Treppe Charakter und Individualität.

Die Transparente

Offene Wangentreppe

Ohne Setzstufen konstruiert, bestimmen Leichtigkeit und Transparenz die Erscheinung der offenen Wangentreppe. Hier spielt das Licht eine entscheidende Rolle, und der unbegrenzte Blick. Denn durch das Weglassen der schließenden Setzstufen erscheinen Innenräume deutlich weiter und großzügiger, und ihre Treppe fügt sich leicht in jede Umgebung. Dieser Charakter macht offenen Wangentreppen bei unseren Kunden sehr beliebt.

Offene Wangentreppe mit Wendelpfosten Holzart Stufen in Eiche weiß geölt V-White
Offene Wangentreppe mit Wendelpfosten Holzart Stufen in Eiche weiß geölt V-White
Aufgesattelte Wangentreppe mit Tritt- und Setzstufen in Faltwerkoptik, Holzart Eiche V-White geölt
Aufgesattelte Wangentreppe mit Tritt- und Setzstufen in Faltwerkoptik, Holzart Eiche V-White geölt
Die Legere

Aufgesattelte Wangentreppe

Möchten Sie ein Gefühl von Freiheit haben, verstecken Sie einfach die tragenden Wangen unter den Stufen. Denn bei aufgesattelten Wangentreppen überdecken die Trittstufen die zwei seitlichen Wangen – oder ragen sogar etwas über sie hinaus. Entscheidend ist, dass sie links und rechts auf den Wangen aufliegen und Sie dadurch beim Begehen der Treppe nur die Stufen im Blick haben, die die tragende Konstruktion verbergen. Durch diese veränderte Perspektive tritt das Element seitlicher Begrenzung in den Hintergrund und die Treppe wirkt leicht und leger.

Die Präsente

Eingestemmte Wangentreppe

Offene eingestemmte Wangentreppen sind ein Wunder der Kontraste, die sich aus dem Zusammenspiel der gewählten Wangen und Trittstufen erzielen lassen. Hier bilden beide Elemente eine stets präsente Synergie. Werden die Trittstufen nicht nur in die Wangen eingestemmt (eingefräst), sondern wählen Sie durch Setzstufen auch die geschlossene Form, betonen Sie zusätzlich die Eleganz und Präsenz Ihrer Treppe.

Eingestemmte geschlossene Wangentreppe
Eingestemmte geschlossene Wangentreppe

Ausgezeichnete Treppe

Wandseitig eingestemmte, freiseitig aufgesattelte, geschlossene Wangentreppe. Stufen und Handlauf in der Holzart Eiche geölt. Treppe am Antritt mit zwei Schneckenpfosten trompetenförmig geöffnet. Krümmlinge im Handlauf und den Wangen.
Wandseitig eingestemmte, freiseitig aufgesattelte, geschlossene Wangentreppe. Stufen und Handlauf in der Holzart Eiche geölt. Treppe am Antritt mit zwei Schneckenpfosten trompetenförmig geöffnet. Krümmlinge im Handlauf und den Wangen.
Traditionelles Design trifft moderne Linien

Treppe des Jahres 2016

Treppen.de hat unsere Wangentreppe als Treppe des Jahres 2016 in der Kategorie „Tradition“ ausgezeichnet! Treppen.de schreibt: „Traditionelle Treppenbaukunst zu würdigen, ist das Hauptanliegen der Juroren bei der Auszeichnung dieser Treppenanlage zur „Treppe des Jahres“. Profile an Pfosten, Setzstufen und Handlauf sind sehr aufwendige Herausforderungen im Treppenbau, zählen jedoch seit jeher gewissermaßen zu den „Evergreens“ der Branche. Die schnörkellose Linienführung der Treppe zeigt eindrucksvoll, dass hochwertiger Treppenbau Tradition und Moderne in außergewöhnlicher Weise verbinden kann.“

Klassische Wangentreppe mit LED-Beleuchtung

Treppe des Jahres 2011

Geschlossene Wangentreppe in der Holzart Merbau mit Krümmling im Wendel, weiße Wangen und Geländer, energiesparende LED Beleuchtung in die Wandwange eingelassen.

Geschlossene Wangentreppe in der Holzart Merbau mit Krümmling im Wendel, weiße Wangen und Geländer, energiesparende LED Beleuchtung in die Wandwange eingelassen.
Geschlossene Wangentreppe in der Holzart Merbau mit Krümmling im Wendel, weiße Wangen und Geländer, energiesparende LED Beleuchtung in die Wandwange eingelassen.

Wir beraten Sie gerne vor Ort.
Vereinbaren Sie einen Termin im Studio in Ihrer Nähe.