Wir heißen Sie herzlich willkommen zu unserem Tag der offenen Tür am Sonntag, den 23. Juni in Oyten. Unsere Ausstellung ist von 11 - 18 Uhr für Sie geöffnet.

Die Wangentreppe

Klassisch. Zeitlos. Schön.

Die Wangentreppe

Klassisch. Zeitlos. Schön.

Ausgezeichnete Treppen

Treppen des Jahres

Das spricht für sich und für uns: Bereits sechs Mal wurden Voß-Treppen zur „Treppe des Jahres“ gekürt! Jedes Jahr zeichnet eine Fachjury des Internetportals treppen.de einzigartige und besondere Treppenanlagen aus. Sehen Sie sich unsere Siegertreppen gerne einmal etwas näher an.

Wirksame Zurückhaltung

Treppe des Jahres 2022

Treppen.de hat unsere Bogentreppe als Treppe des Jahres 2022 in der Kategorie „Eleganz“ ausgezeichnet. Treppen.de schreibt: „Die gelungene Transformation einer alten Beton- in eine moderne Wangentreppe ist ein großartiges Beispiel für formvollendeten Treppenbau. Für ein äußerst elegantes Erscheinungsbild sorgen die zahlreichen Details wie Handlaufschnecke, polierte Trittstufen und dezent auffällige Pfostenköpfe.“

Geschlossene Wangentreppe über 4 Etagen; Wangen, Stäbe und Setzstufen weiß endlackiert; Stufen und Handlauf in der Holzart Eiche geölt. Treppe im Keller von unten mit Raumtrennung, um Raum unterhalb der Treppe zu nutzen.
Geschlossene Wangentreppe über 4 Etagen; Wangen, Stäbe und Setzstufen weiß endlackiert; Stufen und Handlauf in der Holzart Eiche geölt. Treppe im Keller von unten mit Raumtrennung, um Raum unterhalb der Treppe zu nutzen.
Betonstufenbelegung in der Holzart Eiche geölt, Brüstungsgeländer und Absturzsicherung im asiatischen Stil Eiche geölt.
Betonstufenbelegung in der Holzart Eiche geölt, Brüstungsgeländer und Absturzsicherung im asiatischen Stil Eiche geölt.
Feng Shui trifft Handwerk

Treppe des Jahres 2019

Treppen.de hat unsere Wangentreppe als Treppe des Jahres 2019 in der Kategorie „Raumkonzept“ ausgezeichnet und schreibt: „Die überzeugende Wirkung dieser Treppe als charakteristisches Element im Raum zeigt sich in ihrer unbeschwerten Leichtigkeit und geradezu eleganten Zurückhaltung. Die Verbindung traditionellen Handwerks mit asiatischem Stil ist bei diesem Modell vollauf gelungen.“

Traditionelles Design trifft moderne Linien

Treppe des Jahres 2016

Treppen.de hat unsere Wangentreppe als Treppe des Jahres 2016 in der Kategorie „Tradition“ ausgezeichnet! Treppen.de schreibt: „Traditionelle Treppenbaukunst zu würdigen, ist das Hauptanliegen der Juroren bei der Auszeichnung dieser Treppenanlage zur „Treppe des Jahres“. Profile an Pfosten, Setzstufen und Handlauf sind sehr aufwendige Herausforderungen im Treppenbau, zählen jedoch seit jeher gewissermaßen zu den „Evergreens“ der Branche. Die schnörkellose Linienführung der Treppe zeigt eindrucksvoll, dass hochwertiger Treppenbau Tradition und Moderne in außergewöhnlicher Weise verbinden kann.“

Wandseitig eingestemmte, freiseitig aufgesattelte, geschlossene Wangentreppe. Stufen und Handlauf in der Holzart Eiche geölt. Treppe am Antritt mit zwei Schneckenpfosten trompetenförmig geöffnet. Krümmlinge im Handlauf und den Wangen.
Wandseitig eingestemmte, freiseitig aufgesattelte, geschlossene Wangentreppe. Stufen und Handlauf in der Holzart Eiche geölt. Treppe am Antritt mit zwei Schneckenpfosten trompetenförmig geöffnet. Krümmlinge im Handlauf und den Wangen.
Kragarmtreppe mit Antrittspodest in der Holzart Eiche (Altholzoptik), Brüstungsgelänger aus Glas, Architekt: Benjamin Seidel, HH
Kragarmtreppe mit Antrittspodest in der Holzart Eiche (Altholzoptik), Brüstungsgelänger aus Glas, Architekt: Benjamin Seidel, HH
Kragarmtreppe in der Holzart Eiche

Treppe des Jahres 2015

Treppen.de hat unsere Kragarmtreppe als Treppe des Jahres 2015 in der Kategorie „Moderne“ ausgezeichnet! Treppen.de schreibt: „Aus Sicht der Jury besonders beeindruckend sind bei diesem Modell die klare Architektur und die optische Ruhe, die diese Treppe ausstrahlt. Erreicht wird diese Wirkung durch die Verwendung von identischen Holzarten im Fußbodenbereich und im Treppenverlauf. Eine durchdachte und sehr hochwertige Lösung ist darüber hinaus der Anschluss der Fensterbank an die Podestfläche.“

Zeitlose Schönheit

Treppe des Jahres 2013

Unsere elegente geschlossene Wangentreppe wurde von Treppen.de als Treppe des Jahres 2013 in der Kategorie Zeitlosigkeit ausgezeichnet. Sie verläuft über 4 Etagen; Wangen, Stäbe und Setzstufen weiß endlackiert; Stufen und Handlauf in der Holzart Eiche geölt. Treppe im Keller von unten mit Raumtrennung, um Raum unterhalb der Treppe zu nutzen.

Geschlossene Wangentreppe über 4 Etagen; Wangen, Stäbe und Setzstufen weiß endlackiert; Stufen und Handlauf in der Holzart Eiche geölt. Treppe im Keller von unten mit Raumtrennung, um Raum unterhalb der Treppe zu nutzen.
Geschlossene Wangentreppe über 4 Etagen; Wangen, Stäbe und Setzstufen weiß endlackiert; Stufen und Handlauf in der Holzart Eiche geölt. Treppe im Keller von unten mit Raumtrennung, um Raum unterhalb der Treppe zu nutzen.
Geschlossene Wangentreppe in der Holzart Merbau mit Krümmling im Wendel, weiße Wangen und Geländer, energiesparende LED Beleuchtung in die Wandwange eingelassen.
Geschlossene Wangentreppe in der Holzart Merbau mit Krümmling im Wendel, weiße Wangen und Geländer, energiesparende LED Beleuchtung in die Wandwange eingelassen.
Klassische Wangentreppe mit LED-Beleuchtung

Treppe des Jahres 2011

Geschlossene Wangentreppe in der Holzart Merbau mit Krümmling im Wendel, weiße Wangen und Geländer, energiesparende LED Beleuchtung in die Wandwange eingelassen.

Wir beraten Sie gerne vor Ort.
Vereinbaren Sie einen Termin im Studio in Ihrer Nähe.