Fachbegriffe einfach erklärt.

Treppen-ABC

Dies ist eine Bequemlichkeitsformel über das sichere und komfortable Begehen von Treppen. Die Schrittmaßregel lautet: 2 x Steigung + Auftritt = 59 bis 65 cm.

Die perfekte Begehung erhält man mit 63 cm. Diese Formel hat sich daraus ergeben, dass ein Mensch, wenn er gemütlich spazieren geht, eine Schrittlänge von 63 cm hat. Wenn man Treppen steigt, wird die Schrittlänge kürzer, da man ja nicht nur geradeaus, sondern auch in die Höhe läuft. Ein sehr günstiger Steigungs-verhältnis erreicht man, wenn der Auftritt 26 cm und die Steigung 18,5 cm beträgt.

Zurück

Treppe des Jahres 2011

21.12.2017

Treppe des Jahres 2013

21.12.2017

Treppe des Jahres 2015

21.12.2017

Treppe des Jahres 2016

21.12.2017