Fachbegriffe einfach erklärt.

Treppen-ABC

  • Handlauf

    Unter einem Handlauf versteht man ein als Gehhilfe dienendes griffbereites Bauteil, das man an der Wand oder am Treppengeländer anbringt. Es ist wichtig, dass man den Handlauf komfortabel verwenden kann, daher sollte seine Höhe zwischen 80 und 115 cm liegen, gemessen senkrecht ab der Vorderkante der jeweiligen Stufe bis zur Oberkante des Handlaufs. Die Fingerfreiheit zu angrenzenden Teilen sollte nicht unter 5 cm liegen.

    Weiterlesen ...

  • Harfentreppe

    Harfentreppen ähneln Zweiholmtreppen. Jedoch verläuft bei einer Harfentreppe das Stahlgeländer in Form einer Harfe mit Stäben vom Fußboden bis zur Decke.

    Weiterlesen ...

  • Holzwangentreppe

    Das charakteristische Merkmal einer Holzwangentreppe sind die Holzwangen, welche die Stufen von beiden Seiten umfassen oder unter den Stufen angebracht werden. Es gibt eingestemmte sowie aufgesattelte Holzwangentreppen. Der Grundriss dieser Treppenart ist äußerst vielfältig und variabel. Man kann eine Wangentreppe als geschlossene, also mit Setzstufen versehene Treppe, oder als offene Treppe ausführen. Wenn die Stufenverziehung professionell gestaltet wird, sind die Wangen ansprechend geschwungen. Diese Form zeugt von fachmännischem Geschick und perfekter Begehbarkeit. Diese Treppenart wird zu den traditionellen Treppen gezählt und unterliegt bei Einhaltung dieser Überlieferung keinem zwangsläufig statischen Nachweis.

    Weiterlesen ...

  • HPL-Treppe

    Bei Bodenbelägen, Türen und Möbeln hat sich der Werkstoff CPL mit Erfolg durchsetzen können. Jetzt erobert er den Bereich der Treppen. Die großen Vorteile sind seine hohe Widerstandskraft, Farb- und Strukturgleichheit sowie die Pflegeleichtigkeit. HPL Treppen sind in ganz vielen verschiedenen Dekoren erhältlich und bilden eine vorteilhafte Alternative zur Stahlwangentreppe, da hier kein nachträglicher Anstrich erforderlich ist und der HPL-Werkstoff erheblich leichter ist.

    Weiterlesen ...

Treppe des Jahres 2011

21.12.2017

Treppe des Jahres 2013

21.12.2017

Treppe des Jahres 2015

21.12.2017

Treppe des Jahres 2016

21.12.2017