Fachbegriffe einfach erklärt.

Treppen-ABC

Gemäß der DIN 18065 darf der lichte Abstand zwischen zwei Geländerstäben nicht bei mehr als 120 mm liegen, es sei denn, es handelt sich um ein Gebäude, in dem sich nur eine oder zwei Wohnungen befinden. Einige Landesbauordnungen schreiben außerdem vor, dass der lichte Abstand zwischen 2 Stufen, die aufeinander folgen, 120 mm nicht überschreiten darf. Man erzielt diesen Höchstabstand, indem man Kindersicherungsleisten (Baurechtsleisten) anbringt.

Zurück

Treppe des Jahres 2011

21.12.2017

Treppe des Jahres 2013

21.12.2017

Treppe des Jahres 2015

21.12.2017

Treppe des Jahres 2016

21.12.2017